Unsere Wirkstoffe

Das Ergebnis jahrelanger Forschung und Anwendungserfahrung.

AirSolution L.O.G. Wirkstoffe sind verträgliche, antimikrobielle Flüssigkeiten, die auf ursprünglich vorkommenden Rohstoffen basieren. Durch den ausschließlichen Einsatz sorgfältig ausgewählter Inhaltsstoffe verzichten wir bewusst sowohl auf alkoholische Komponenten als auch auf andere bedenkliche chemische Substanzen. In Kombination mit der speziell auf unsere Wirkstoffgemische abstimmte Ausbringtechnik bilden unsere L.O.G. Wirkstoffe die Grundlage zur (präventiven) Luft- und Oberflächenentkeimung im Prozessumfeld.

Die antimikrobielle Wirkung basiert auf einem elaborierten Herstellungsverfahren, sowie auf den spezifischen Eigenschaften der Inhalts- und Wirkstoffe und deren synergetischen Wechselwirkung untereinander. Unsere Wirkstoffgemische machen Mikroorganismen unschädlich, indem sie in diese eindringen und ihren Stoffwechsel gezielt (zer-)stören. Aufgrund der hohen Wirksamkeit der Inhaltsstoffe sowie derer potenzierenden Wechselwirkungen, wirken die fortschrittlichen AirSolution Wirkstoffe bereits ab einer sehr geringen Konzentration.

9 gute Gründe

9 gute Gründe

ready-to-use Fertigmischung

Farblose, klare Flüssigkeit auf wässriger Basis.

Natürliche Inhaltsstoffe

Bewusster Verzicht auf alkoholische und chemisch bedenkliche Substanzen (wie z.B. Silber-Ionen).

Umweltfreundlich & allergenfrei

Rückstandsfreie Formulierung. Zerfall in Wasser und Sauerstoff.

Deklarationsfrei am Lebensmittel

Gutachterliche Einstufung als Lebensmittelverarbeitungshilfsstoff mit biozider Wirkung.

Materialverträglich

Keine korrosive Wirkung, keine Belastung von Anlagen.

Kein Gefahrenstoff

Einfaches und kostengünstiges Handling in Transport, Lagerung und Ausbringung.

Anwendungssicher

AGW / MAK Werte deutlich unter maximal erlaubten Grenzwerten. Fein dosierbar.

Kontinuierlich

Anwendung während laufendem Betrieb und Produktion.

Kosher- & Halal-Zulassungen

Geprüft und Freigegeben für höchste Ansprüche.

Wirksamkeitstest nach DIN EN 13697 & DGHM Standardmethode

L.O.G. four hat eine geprüfte antimikrobielle Wirksamkeit gegen Bakterien, Hefen und Schimmel. Insbesondere die Effektivität gegen Pathogene (u.a. Salmonellen und Listerien) ist DIN EN geprüft und gutachterlich bestätigt.

Stämme Log-Reduktion mit L.O.G. four
Staphylococcus aureus > 6,80
Enterococcus hirae > 6,60
Pseudomonas aeruginosa > 5,84
Escherichia coli (E.coli) > 5,87
Candida albicans > 6,10
Aspergillus brasiliensis > 6,35
Listeria monocytogenes > 5,80
Salmonella enterica > 6,29
Cronobacter sakazakii > 7,28
Bacillus subtilis > 5,61
Jede produzierte Charge Wirkstoff wird einer stringenten Qualitätssicherung unterzogen. So sorgen wir für gleichbleibend hohe Produktqualität.

Unsere Wirkstoffgemische sind stetig lagernd. Sie profitieren von einer schnellen Verfügbarkeit und einer perfekten Logistik. Die Wirkstoffe sind standardmäßig in IBC’s zu 1.000 Liter oder Kanister zu 20 Liter abgefüllt. IBC’s finden häufig bei stationären Anlagen ihre Anwendung, wohingegen der handliche 20-Liter-Kanister ein einfaches Befüllen von Vorratstanks oder ein unkompliziertes Handling in mobilen/temporären Anwendungen ermöglicht.