Vorgehensweise

AirSolution-Technik wird bei bestehenden Anlagen nachgerüstet oder ist integrierter Bestandteil von neuen Anlagen.

Fest installiert, mobil oder temporär.

Unsere Ausbringtechnik richtet sich nach Ihren Bedürfnissen.

Wir betrachten immer Ihren Gesamtprozess und die Umweltfaktoren. Dann schlagen wir geeignete Interventionen vor.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung aus unterschiedlichen Lebensmittelindustrien und Anwendungen stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite, wenn es um Ihre Anlagen und Ziele geht.

Gemeinsam mit Ihnen sehen wir uns Ihren aktuellen Stand (Anlagen, Räumlichkeiten, hygienische Parameter) an, besprechen Ihre Ziele und schlagen dann einen Umsetzungsplan vor. Die Ausbringtechnik ist so flexibel angelegt, dass sie sich nahtlos und intelligent in Ihre bestehende Struktur einfügt. In aller Regel sind weder umbauten, noch komplizierte Installationsarbeiten notwendig.

Der modulare Aufbau unserer Anlagen ermöglicht es überdies, dass Sie auch bei zukünftigen Veränderungen bestens aufgestellt sind. Ob sie einzelne Verneblermodule an einen anderen Ort versetzen möchten oder zusätzliche hinzufügen – all das macht Ihre AirSolution-Anlage mit.

Bis zu 12 Verneblermodule werden je THOR-Anlage flexibel und fein dosiert gesteuert.

Sehen wir uns Ihre Anforderungen gemeinsam an.