Anwendungen

Entdecken Sie, in welchen Anlagenteilen AirSoution für Sie wirken kann.

Ununterbrochene Hygiene entlang der gesamten Prozesskette ist unerlässlich für gleichbleibend hohe Produktqualität.

Oftmals sind negative Einflussfaktoren nicht klar erkennbar. Daher begleiten wir ein Produkt vielfach von der Warenanlieferung bis zum Warenausgang lückenlos. So schaffen wir bestmögliche Absicherung.

AirSolution-Technik wirkt unter anderem in folgenden Anlagenteilen:

Lüftungsanlagen

Wir sorgen für keimfreie Lüftungsleitungen und konditionierte Raumluft in allen relevanten Produktions- und Verpackungsbereichen. Das sichert gegen Umwelteinflüsse ab und senkt Energie- und Filterkosten.

Tunnels & Einhausungen

Kontinuierliche Entkeimung von Oberflächen – auch der nicht sichtbaren. Oft in Kombination mit Laminar Flow für optimale Erreichbarkeit aller Oberflächen und perfekte Produktabsicherung.

Kühl-, Lager- und Reiferäume

Auch bei geringem Luftaustausch sorgen wir mit präziser Dosierung für eine kontrollierte mikrobiologische Atmosphäre und Oberflächenhygiene.

Slicerlinien

Unser Wirkstoffnebel sorgt für permanente Messerentkeimung und damit für geringe Keimbelastung vom Anfang bis zum Ende der Schicht.

Füll- und Verschließsysteme

Sei es die Packmittelentkeimung (Becher, Folien,..) oder auch der Kopfraum – mit AirSolution beugen Sie Kontaminationen effektiv vor.

Förderbänder

Bei jedem Umlauf werden Förderbänder sanft und permanent entkeimt. Es reduziert das Risiko, Kontaminationen großflächig zu verbreiten.

Verpackungsanlagen

Absicherung des MHD durch Verpackungs- und Luftentkeimung auch im letzten Prozessschritt.

Sie möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne!