Forschung & Entwicklung

Innovation bei AirSolution bedeutet…
                                                           …die richtigen Fragen zu stellen.

 

Im Jahr 2000 legte der Lebensmitteltechnologe Ralf Ohlmann den Grundstein für AirSolution. Der Antrieb war schon damals eine innovative Lösung, um Infektionen erst gar nicht entstehen zu lassen, Lebensmittel ursprünglich haltbar zu machen und die Umwelt nicht zusätzlich zu belasten.

Heute sind die damals futuristischen Entwicklungen bereits nicht mehr wegzudenkende Technologien, die unseren Alltag bestimmen, ohne dass wir darüber nachdenken müssen.

 

Die Entwicklung einer innovativen Kombination einer Vernebelungstechnologie und des Einsatzes von Wirkstoffen zur effektiven Luft- und Oberflächenentkeimung in geschlossenen Räumen war ein Meilenstein der AirSolution und ist bis heute in ihrer Effektivität weltweit einzigartig.

 

Die NO-TOUCH DISINFECTION mit natürlichen Wirkstoffen von AirSolution ist international zu einem Begriff für natürliche Entkeimung und Hygiene geworden. Dank der intensiven Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten kann AirSolution heute umfangreich getestete Lösungen über die effektive Luft- und Oberflächenentkeimung hinaus anbieten sowie ständig neue Generationen von Wirkstoffen auf den Markt bringen. 

 

Die Aktivitäten des Forschungs- und Entwicklungszentrums konzentrieren sich in Bremen/Deutschland. Zudem stärken wir unseren Erfindergeist im Rahmen existierender Kooperationen durch die kontinuierliche Identifizierung weiterer Produktentwicklungsmöglichkeiten.

 

 

Forschungsbereiche bei AirSolution


FOOD

Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich FOOD konzentrieren sich darauf, die Lebensmittelsicherheit biologischer und wieder natürlicher zu gestalten. Lebensmittelproduktion und -verarbeitung sollen wieder ärmer an Zusätzen und natürlicher werden – ohne dass Mehrkosten entstehen.

 

NON-FOOD

Im Forschungszweig NON-FOOD zielt unsere auf die breite Öffentlichkeit ausgerichtete Entwicklungsstrategie darauf ab, neue Produktlinienerweiterungen in verschiedenen Märkten einzuführen. Dabei handelt es sich um neue Anwendungslösungen in Klima- und Lüftungsanlagen für die öffentliche Gesundheit.

 

Globale Herausforderungen

In den kommenden Jahren werden Fragen auftauchen, die beantwortet werden wollen. Keime, Bakterien, Infektionsgefahren und geschwächte Immunsysteme – nicht zuletzt aus Umwelteinflüssen bedeuten ein Risiko, das wir nicht sehen aber vermehrt unser Leben beeinflusst. Hygienesicherheit und Desinfektion sowie Schutz vor Keimen gewinnen unter diesem Gesichtspunkt vermehrt an Bedeutung. AirSolution ist bei all diesen Risiken nicht nur Problemlöser, sondern auch Anbieter präventiver Sicherheitslösungen. Unsere Tätigkeiten erstrecken sich über 4 Kontinente, sodass wir mit unserem globalen Fußabdruck weltweit unterstützen können.